Pacifico-Solaranlage in Tschechien. Das Unternehmen hat Aussicht auf den Kauf mehrerer Solaranlagen in Australien. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie, Meldungen

Pacifico Renewables Yield schließt Partnerschaft in Australien

Der deutsche Grünstromerzeuger Pacifico Renewables Yield hat eine Partnerschaft mit dem australischen Projektentwickler ACE Power Development unterzeichnet. Die Kooperation gewährt dem Unternehmen aus Grünwald bei München vorrangigen Zugang zu ACE Powers Pipeline von derzeit mehr als einem Gigawatt (GW) in Australien.

Hinter ACE Power steht die deutsche Holding Pelion Green Future Neo GmbH der Unternehmer Alexander Samwer und Jeremias Heinrich. Pelion ist auch Merheitseigentümerin von Pacifico. Mit der Vereinbarung wächst die Pipeline von Pacifico von rund 2,1 GW auf theoretisch über 3,1 GW. Sie ist zudem der erste Schritt des Unternehmens außerhalb Europas.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

17.09.21
 >
07.09.21
 >
25.08.21
 >
17.06.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x