Pacifico Renewables betreibt Wind- und Solaranlagen. Wie attraktiv ist die Aktie? / Foto: Unternehmen

  Erneuerbare Energie, Meldungen

Pacifico Renewables weiter auf Wachstumskurs – ein lohnendes Investment?

Der deutsche Wind- und Solarstromerzeuger Pacifico Renewables Yield ist im Geschäftsjahr 2020 deutlich gewachsen und hat seine angehobenen Ziele erreicht. Auch 2021 will das Unternehmen aus Grünwald bei München den Umsatz weiter steigern.

Die Umsatzerlöse erhöhten sich im Vergleich zum Vorjahr nach vorläufigen Berechnungen um rund 46 Prozent auf 16,2 Millionen Euro (2019: 11,1 Millionen Euro). Die Stromproduktion stieg um rund 43 Prozent auf 82 Gigawattstunden (2019: 57 GWh). Umsatz und Produktion lagen damit im Rahmen der im September 2020 angehobenen Prognose.

Welche Aktien der Windkraftbranche ECOreporter aktuell empfiehlt, lesen Sie in unserem Überblick Die besten Windaktien – wo sich jetzt der Einstieg lohnt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

31.03.21
 >
16.03.21
 >
21.12.20
 >
02.12.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x