Solar- und Windkraftanlagen von Pacifico haben im vergangenen Jahr mehr Strom produziert. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie

Pacifico Renewables schafft Sprung in die schwarzen Zahlen

Der Grünstromproduzent Pacifico Renewables Yield AG aus Grünwald bei München hat 2021 erstmals einen Gewinn eingefahren. Dabei profitierte das Unternehmen von gestiegenen Strompreisen. Auch Umsatz und Stromertrag legten zu.

Demnach stiegen die Umsatzerlöse um fast 35 Prozent auf 21,9 Millionen Euro (2020: 14,9 Millionen Euro). Die Gesamtleistung aller Anlagen des Unternehmens betrug zum 31. Dezember 2021 166 Megawatt (MW). Durch fünf Zukäufe wuchs die Leistung um knapp 100 MW an.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

31.03.22
 >
17.12.21
 >
25.11.21
 >
19.10.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x