Offshore-Windkraftanlage von Siemens Gamesa. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Patentstreitigkeiten: Siemens Gamesa verklagt GE

Der deutsch-spanische Windanlagenbauer Siemens Gamesa geht juristisch gegen den Konkurrenten GE Renewable Energy vor. Das US-Unternehmen soll in seinen Offshore-Turbinen vom Typ Haliade-X Technik verbaut haben, an denen Siemens Gamesa Patente hält.

Eine entsprechende Klage von Siemens Gamesa ist am 29. September beim US District Court for the Middle District of Florida eingegangen.

„Als Weltmarktführer bei Offshore-Windkraft mit mehr als 1.000 installierten Direct Drive-Turbinen und mehr als 2.000 verkauften Turbinen investiert Siemens Gamesa stark in Forschung und Innovationen, um die Effizienz zu verbessern und die Stromerzeugungskosten zu senken“, heißt es in einer Mitteilung von Siemens Gamesa. „Der Schutz unseres geistigen Eigentums ist äußerst wichtig, um weiter in Innovationen investieren zu können.“

GE streitet die Vorwürfe von Siemens Gamesa ab und will sich „energisch“ gegen die Anschuldigungen zur Wehr setzen. Die Klage von Siemens Gamesa sei eine Retourkutsche, so der US-Konzern, weil GE im Sommer seinerseits ein Patentrechtsverfahren gegen den Konkurrenten angestrengt habe.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Siemens Gamesa gehört mittlerweile mehrheitlich zur neuen Siemens-Abspaltung Siemens Energy. ECOreporter berichtete zuletzt hier über die Aktie.

Die Siemens Gamesa-Aktie notierte gestern im Tradegate-Handel bei 24,96 Euro (Stand 8.10.2020, 10:43 Uhr). Auf Monatssicht ist die Aktie um 12 Prozent gestiegen. Im Jahresvergleich liegt sie 110 Prozent im Plus. Der Kurs hatte vor allem in den Monaten vor dem Eigentümerwechsel stark zugelegt.

Welche Rolle Siemens Gamesa in der Gesamtstrategie von Siemens Energy spielen wird, ist noch nicht klar. Zudem schrieb Siemens Gamesa zuletzt trotz voller Auftragsbücher tiefrote Zahlen. ECOreporter rät Anlegern, die weitere Geschäftsentwicklung zu beobachten. Bereits investierte Anleger sollten die Aktie halten.

Siemens Gamesa Renewable Energy S.A: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8

Verwandte Artikel

06.10.20
 >
04.10.20
 >
17.09.20
 >
07.10.20
 >
05.10.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x