PNE haben im ersten Halbjahr die schwachen Windverhältnisse zu schaffen gemacht. / Foto: Unternehmen / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

PNE AG wächst im ersten Halbjahr – Prognose bleibt unverändert

Der Wind- und Solarparkentwickler PNE aus Cuxhaven sieht sich nach dem ersten Halbjahr 2021 auf Kurs. Das Unternehmen habe sich "operativ und finanziell erfolgreich weiterentwickelt", wie PNE am heutigen Mittwoch mitteilte. Allerdings hinterließen die schlechten Witterungsbedingungen Spuren.

Für das erste Halbjahr weist der Konzern eine Gesamtleistung von 93,9 Millionen Euro (im Vorjahr: 77 Millionen Euro), einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 13,3 Millionen Euro (im Vorjahr: 9 Millionen Euro) und ein unverwässertes Ergebnis je Aktie von 0,01 Euro (im Vorjahr: Verlust von 0,07 Euro je Aktie) auf.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

22.07.21
 >
16.07.21
 >
15.06.21
 >
20.05.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x