PNE baut kontinuierlich die Zahl der Windparks mit Stromlieferverträgen für die Post-EEG-Zeit aus. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

PNE vermittelt weitere Stromabnahmeverträge – optimistische Prognose

Der Wind- und Solarparkentwickler PNE aus Cuxhaven hat weitere Stromlieferverträge, sogenannte Power Purchase Agreements (PPAs), im Umfang von etwa 30 Megawatt vermittelt. Für mehrere Windanlagen, die aus der Förderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) fallen, konnten damit Festpreise für das nächste Jahr fixiert werden.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

16.07.21
 >
15.06.21
 >
20.05.21
 >
11.05.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x