Bis 2040 will Procter & Gamble vollständig klimaneutral sein. / Foto: imago images, Newscast

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten, Meldungen

Procter & Gamble will Klimaneutralität bis 2040

Der US-Konsumgüterhersteller Procter & Gamble hat seine Klimaziele verschärft. Statt wie bislang bis 2050 will der Konzern nun bereits 2040 in seiner gesamten Betriebs- und Lieferkette - vom Rohstoff bis zum Einzelhändler - vollständig klimaneutral sein und damit netto null Treibhausgasemissionen erreichen.

Bei Netto-Null-Emissionen bringen Unternehmen keine zusätzlichen Treibhausgase in die Atmosphäre ein. Dies lässt sich über eine Kombination aus weniger Emissionen und der Neutralisierung des verbleibenden Ausstoßes erreichen. Dabei hat die Vermeidung von Emissionen Vorrang. 

Neue Zwischenziele formuliert Procter & Gamble in seiner "Science Based Targets"-Initiative bis 2030: Im gesamten Unternehmen (Scope 1 und 2) sollen die Emissionen um die Hälfte gesenkt werden. Entlang der gesamten Lieferkette (Scope 3) sollen die Emissionen um 40 Prozent sinken.

Kostendruck in der Pandemie

Die größte Herausforderung für ein Unternehmen ist in der Regel, neben den Emissionen aus eigener Geschäftstätigkeit und aus eingekaufter Energie (Scope 1 und 2) auch die in der Lieferkette und bei der Anwendung der Produkte beim Kunden (Scope 3) entstehenden Emissionen effektiv zu senken.

Die Aktie von Procter & Gamble steht im Tradegate-Handel aktuell bei 122,70 Euro und ist damit zum Freitag 0,3 Prozent im Minus (Stand: 20.9.2021, 10:07 Uhr).

Höhere Fracht- und Rohstoffkosten aufgrund der Pandemie haben Procter & Gamble wie andere Konsumgüterhersteller auch gezwungen, 2021 die Preise zu erhöhen. Die Transportkosten in den USA sind laut Konzern weiterhin hoch, unter anderem wegen eines Mangels an Lkw-Fahrern. Der Konzern erwartet aber, mit Preisanhebungen und geplanten Einsparungen die Kostenbelastung auffangen zu können.

Für ECOreporter bleibt die Aktie von Procter & Gamble ein solides Langzeitinvestment. Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für das Geschäftsjahr 2020/21 von 25 ist die Aktie derzeit moderat bewertet.

Procter & Gamble ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Dividendenkönige. Lesen Sie hier ein ausführliches Unternehmensporträt.

Lesen Sie auch: Nachhaltige Dividendenkönige: Bei diesen Aktien bieten sich jetzt Kaufgelegenheiten.

Procter & Gamble Corp.:   ISIN US7427181091 / WKN 852062

Verwandte Artikel

02.08.21
 >
30.07.21
 >
23.07.21
 >
17.06.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x