Procter & Gamble will für Marken wie Ariel Papierflaschen entwickeln. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Procter & Gamble will recycelbare Papierflasche einführen

Der US-Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (P&G) wird zusammen mit dem Papierflaschenhersteller Paboco eine vollständig recycelbare Papierflasche entwickeln. Der CO2-Fußabdruck von Produkten soll so deutlich reduziert werden.

Ziel ist demnach, die weltweit erste zu 100 Prozent biobasierte und recycelbare Papierflasche zu entwickeln und sie in großem Maßstab einzusetzen. So soll etwa die Plastikflasche bei Marken wie Ariel, Lenor und Fairy sukzessive ersetzt werden.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

17.06.21
 >
21.04.21
 >
14.04.21
 >
12.03.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x