Labor von Roche. Der Börsenkurs des Konzerns hat sich zuletzt schwach entwickelt. / Foto: Roche

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Roche entwickelt Antibiotikum gegen Superkeime

Viele Antibiotika wirken nicht mehr gegen gefährliche Bakterien. Der Schweizer Pharmakonzern und ECOreporter-Aktien-Favorit Roche entwickelt derzeit einen Wirkstoff, der auch gegen antibiotikaresistente Keime helfen soll.

Laut einer im renommierten Fachmagazin „Nature“ erschienenen Studie wirkt das neue Roche-Antibiotikum Zosurabalpin in Labor- und Tierversuchen gegen das antibiotikaresistente Bakterium Acinetobacter baumannii – ein Krankenhauskeim, der unter anderem Lungenentzündungen auslösen kann und weltweit immer wieder zu Infektionsausbrüchen auf Intensivstationen führt.

„Jede neue Antibiotikaklasse, die in der Lage ist, Infektionen zu behandeln, die durch multiresistente Bakterien wie das Carbapenem-resistente Acinetobacter baumannii verursacht werden, wäre ein bedeutender Durchbruch“, heißt es in einer Mitteilung von Roche.

Zosurabalpin befindet sich derzeit noch in frühen Prüfungsstadien, sogenannten Phase-1-Studien. Unabhängige Forscher bescheinigen dem Präparat gute Chancen auf eine Marktzulassung.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

03.01.24
 >
02.01.24
 >
04.12.23
 >
19.10.23
 >
30.01.24
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x