Mitarbeiter von Scatec Solar in Malaysia. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Nachhaltige Aktien

Scatec Solar erhöht Ausbauziele – Aktie steigt weiter

Scatec Solar setzt sich ehrgeizigere Ziele. Das norwegische Solarunternehmen will sein Kraftwerksportfolio bis 2021 auf 4,5 Gigawatt (GW) erweitern – 1 GW mehr als bislang geplant.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Scatec Solar projektiert und baut nicht nur Solarkraftwerke, sondern betreibt einige davon auch selbst. Der Konzern ist in 13 Schwellenländern aktiv, die wichtigsten Märkte sind Ägypten, Südafrika, Brasilien und Malaysia. Bis Ende 2021 sollen sich Solaranlagen mit einer Kapazität von 4,5 GW in Betrieb oder in Bau befinden. In den Folgejahren soll das Portfolio um jährlich 1,5 GW wachsen.

"Wir erhöhen unsere Wachstumsziele, weil der Solarmarkt sich sehr gut entwickelt“, sagt Raymond Carlsen, der Geschäftsführer von Scatec Solar. "Solarkraft ist in sonnenreichen Regionen die günstigste Energiequelle. Wir werden auch weiterhin Regierungen und Unternehmen dabei unterstützen, auf Erneuerbare Energien umzusteigen.“

Scatec Solar hatte im Juli Rekordzahlen für das zweite Quartal 2019 veröffentlicht (ECOreporter berichtete hier). Die Aktie erreichte in den letzten Tagen ein neues Allzeithoch von 11,25 Euro und notiert aktuell im Tradegate-Handel bei 10,89 Euro (18.09., 8:13 Uhr). In den letzten vier Wochen ist der Kurs um 11 Prozent gestiegen, auf Sicht von drei Monaten hat die Aktie um 21 Prozent zugelegt. Zuletzt sprach das Investmenthaus Nordea eine Kaufempfehlung aus und nannte ein Kursziel von 11,72 Euro.

Wirtschaftlich steht Scatec Solar gut da. Aber die Standortrisiken sind hoch, und die Eigenkapitalquote ist niedrig. Die Scatec Solar-Aktie eignet sich vor allem für risikofreudige Anleger. Doch auch die sollten noch mit einem Einstieg warten, denn momentan ist die Aktie sehr hoch bewertet (erwartetes Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2019: 103). Andere Grünstromerzeuger sind aktuell attraktiver – beispielsweise die ECOreporter-Favoriten-Aktien aventron, ABO Invest, Energiekontor und Encavis.

Ein ausführliches ECOreporter-Porträt von Scatec Solar können Sie hier lesen.

Scatec Solar ASA: ISIN NO0010715139 / WKN A12C5D

Verwandte Artikel

26.08.19
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x