SFC Energy soll mit Brennstoffzellen in Indien für mehr Versorgungssicherheit sorgen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

SFC Energy liefert Brennstoffzellen nach Indien – Kampf gegen Stromausfälle

Der deutsche Brennstoffzellenhersteller SFC Energy hat ein Smart-City-Projekt in der nordostindischen Bundeshauptstadt Itanagar erfolgreich abgeschlossen. Das gab das Unternehmen aus Brunnthal bei München am heutigen Montag bekannt. SFC Energy lieferte 2400 Brennstoffzellen aus. Der Auftrag wurde bereits 2020 umsatzwirksam.

In Kooperation mit dem indischen Partner FC TecNrgy sollen die Brennstoffzellen als Notstromaggregate dienen, wie SFC Energy erklärte. Davon soll die Infrastruktur in von Stromausfällen geplagten indischen Städten profitieren. Profitiert von dem Geschäft auch die SFC Energy-Aktie?

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

30.11.20
 >
25.11.20
 >
16.11.20
 >
14.09.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x