Solarheimspeicher von Siemens. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

Siemens sichert sich 4 Milliarden Euro mit neuen Anleihen

Der Münchener Technologiekonzern Siemens hat durch die Ausgabe neuer Anleihen seine Liquidität verbessert. Die Aktie entwickelt sich weiterhin gut.

Mit den Anleihen, die Laufzeiten zwischen zwei und sechs Jahren haben und an institutionelle Investoren ausgegeben wurden, sichert sich Siemens zusätzliche 4 Milliarden Euro Liquidität. Das Geld soll für „allgemeine Unternehmenszwecke“ verwendet werden. Konzernangaben zufolge war das Anleiheangebot vierfach überzeichnet. Bereits im Februar hatte Siemens Anleihen über insgesamt rund 5 Milliarden Euro auf den Markt gebracht.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

26.05.20
 >
08.05.20
 >
21.04.20
 >
06.05.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x