Neoen baut und betreibt weltweit Erneuerbare-Energien-Anlagen. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

Solaraktie Neoen: Solarpark wegen Corona abgeschaltet

Neoen hat einen Solarpark in Mexiko vorerst vom Netz nehmen müssen. Die Zwangspause könnte den französischen Erneuerbare-Energien-Konzern teuer zu stehen kommen.

Der Solarpark El Lano mit einer Nennleistung von 375 Megawatt speiste bereits seit einiger Zeit Strom ins mexikanische Netz ein. Letzte Tests des staatlichen Netzbetreibers Cenace standen aber noch aus, bevor der Solarpark im Juli seinen regulären Betrieb aufnehmen sollte. Für den gelieferten Strom stehen Neoen Vergütungen aus langfristigen Stromlieferverträgen (sogenannten Power Purchase Agreements, PPAs) zu.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

11.05.20
 >
08.05.20
 >
08.05.20
 >
31.03.20
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x