Um den Solardeckel loszuwerden, zieht die Solarbranche vor das Bundesverfassungsgericht. / Foto: CAV Sonne und Wind

  Erneuerbare Energie, Meldungen

Solarbranche reicht Verfassungsbeschwerde gegen Solardeckel ein

Mehr als 100 Unternehmen aus der Solarbranche in Deutschland haben vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe Beschwerde gegen den Solardeckel erhoben. Mittels einer einstweiligen Anordnung soll sichergestellt werden, dass die Bundesregierung die Gesetzesänderung zur Beseitigung des Förderstopps umgehend umsetzt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

08.06.20
 >
08.06.20
 >
04.06.20
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x