Steico ist auf ökologische Dämmstoffe und Bauteile spezialisiert. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

Steico meldet Umsatzrekord – was macht die Aktie?

Der nachhaltige Baustoffhersteller Steico hat im letzten Jahr nach vorläufigen Zahlen 309 Millionen Euro umgesetzt – fast 10 Prozent mehr als 2019, ein neuer Rekordwert für das Unternehmen aus Feldkirchen bei München. Der Aktienkurs kennt weiterhin nur eine Richtung.

Der Vorsteuergewinn (EBT) stieg aufgrund von coronabedingten „betrieblichen Herausforderungen“ lediglich um 2,7 Prozent auf ungefähr 32,1 Millionen Euro.

Die Geschäftsleitung sieht dem Jahr 2021 „sehr positiv“ entgegen. In einer Unternehmensmitteilung heißt es: „Das gestiegene ökologische Bewusstsein sowie nationale und europäische Programme, die Klimaschutz mit Wirtschaftsförderung verbinden, dürften zu einer steigenden Nachfrage nach ökologischen Dämmstoffen und einer weiteren Stärkung des Holzbaus führen.“

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Für das laufende Jahr geht Steico von einem Umsatzwachstum von mehr als 10 Prozent und einer Gewinnmarge vor Zinsen und Steuern von 11 bis 12 Prozent aus – allerdings nur unter der Prämisse, dass sich die Corona-Pandemie nicht negativer als erwartet entwickelt.

Die Steico-Aktie kostet aktuell im Tradegate-Handel 69,60 Euro (2.2.2021, 10:19 Uhr). Das entspricht einem Plus zum Vortag von 0,9 Prozent. Auf Monatssicht hat die Aktie 16 Prozent zugelegt, im Jahresvergleich beträgt das Plus 115 Prozent. Auf fünf Jahre gesehen hat die Aktie 780 Prozent an Wert gewonnen.

ECOreporter rät derzeit davon ab, neu in die Steico-Aktie einzusteigen. Ob sich die konjunkturabhängige Baubranche weiterhin so gut entwickeln wird wie in der jüngeren Vergangenheit, ist unklar. Angesichts dieser Unsicherheit ist die Steico-Aktie mit einem aktuellen Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 37 sehr hoch bewertet. Im Baustoffsektor bietet sich aktuell statt Steico der deutlich günstigere Konkurrent Sto (KGV 14) an.

Mit Grünen Spezialwerten im Schnitt 350 % Plus in fünf Jahren – lesen Sie auch den aktuellen ECOreporter-Überblick über die Entwicklung der Grünen Spezialwerte.

Steico ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Grüne Spezialwerte. Ein Unternehmensporträt finden Sie hier.

Steico SE: ISIN DE000A0LR936 / WKN A0LR93

Verwandte Artikel

21.04.22
 >
12.01.21
 >
23.11.20
 >
11.11.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x