Veganz bietet unter anderem vegane Fleisch- und Fischersatzprodukte an. Weiteres Wachstum will das Unternehmen über einen Börsengang finanzieren. / Foto: Veganz

  Nachhaltige Aktien

Veganz: Aktie sollen zwischen 85 und 110 Euro kosten

Die Veganz Group AG wird voraussichtlich morgen (27.10.2021) ihren Börsengang starten. Als Preisspanne für die Aktie hat das vegane Lebensmittelunternehmen aus Berlin 85 bis 110 Euro festgelegt.

Das Angebot besteht aus knapp 389.000 neuen Aktien aus einer Kapitalerhöhung, 87.000 bestehenden Aktien aus dem Bestand von Altaktionären sowie etwas mehr als 71.000 bestehenden Aktien aus dem Bestand von Altaktionären im Zusammenhang mit einer möglichen Mehrzuteilung. Die Angebotsfrist soll am 3. November enden, als erster Handelstag der Aktie an der Frankfurter Börse (Scale Segment) ist der 10. November vorgesehen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

24.10.21
 >
18.10.21
 >
13.10.21
 >
02.07.21
 >
25.03.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x