Vestas hat eine Reihe neuer Projektaufträge gemeldet. Doch Analysten sind pessimistischer geworden. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten, Meldungen

Vestas mit Auftragsserie zum Quartalsende – Bank senkt Kursziel

Vestas hat zum Ende des dritten Quartals 2021 Turbinenaufträge mit einer Gesamtleistung von 593 Megawatt (MW) in Kanada, Frankreich, Italien und Brasilien erhalten. Aktuell beschäftigen die Aktie allerdings eher pessimistischere Bankprognosen.

Zu den Aufträgen gehört auch ein sogenanntes Repowering, also das Ersetzen älterer Windturbinen durch neue und leistungsstärkere Maschinen. Die Aufträge reichen unterschiedlich weit in die Zukunft, der langfristigste sieht Lieferungen 2024 vor.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

21.09.21
 >
11.08.21
 >
11.06.21
 >
18.05.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x