Das gemeinsame Wasserstoffprojekt von Ballard Power und Audi soll in diesem Jahr auslaufen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Wasserstoff-Investment: Ballard Power macht mehr Verlust, Aktienkurs steigt trotzdem

Der Brennstoffzellen-Produzent Ballard Power hat schwache Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht. In einem vermeintlichen Wachstumsmarkt konnte das kanadische Unternehmen seinen Umsatz nicht steigern und weitete seine Verluste aus.

Ballard Power setzte 2020 104 Millionen US-Dollar um, das entspricht einem Minus von 2 Prozent zum Vorjahr. Die Bruttomarge sank um 1 Prozent auf 20 Prozent. Wegen hoher Kosten für Forschung, Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb stieg der Nettoverlust von 35,3 auf 49,5 Millionen Dollar.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Ballard Power geht davon aus, in diesem Jahr mehr Brennstoffzellen für Elektrobusse in Europa zu verkaufen. Mit den Jahreszahlen kündigte das Unternehmen zudem an, seine Wasserstoff-Kooperation mit Audi auslaufen zu lassen. Wegen der Unwägbarkeiten des noch jungen Brennstoffzellen-Marktes und der Corona-Pandemie gibt Ballard Power für 2021 keine konkrete Finanzprognose ab. Das Unternehmen verfügt derzeit eigenen Angaben zufolge über Cash-Reserven von 763 Millionen Dollar.

Die Aktie von Ballard Power ist heute mit einem Plus von 2,5 Prozent in den Tradegate-Handel gestartet und notiert aktuell bei 20,18 Euro (Stand 11.3.2021, 9:21 Uhr). Auf Monatssicht ist die Aktie 32 Prozent im Minus, im Jahresvergleich hat sie 123 Prozent an Wert gewonnen. Auf fünf Jahre gesehen beträgt das Kursplus 1.444 Prozent.

ECOreporter rät bei Ballard Power wie bei allen Wasserstoff-Aktien zur Vorsicht. Ballard Power hat seinen Wachstumskurs im letzten Jahr nicht fortsetzen können, zudem ist weiterhin unklar, ob und wann in der Wasserstoffbranche nachhaltige Gewinne erzielt werden. Experten gehen davon aus, dass es für neue Wasserstoffanwendungen frühestens 2030 einen lukrativen Massenmarkt geben wird.

Mehr zur Wasserstoffbranche und ihren Unternehmen lesen Sie in unserem Überblick Von Ballard Power bis Linde: Das sind die besten Wasserstoff-Aktien.

Ballard Power Systems:  ISIN CA0585861085 / WKN A0RENB

Verwandte Artikel

10.03.21
 >
18.02.21
 >
04.03.21
 >
22.02.21
 >
18.02.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x