Audi-Testfahrzeug mit Wasserstoffantrieb von Ballard Power. / Foto: Unternhmen

  Nachhaltige Aktien

Wasserstoffaktie Ballard Power: Schon wieder plus 14 %

Eine einzige Kaufempfehlung reichte gestern (29.6.2020), um den Aktienkurs des kanadischen Brennstoffzellenherstellers Ballard Power erneut deutlich steigen zu lassen. Wie viel Substanz steckt hinter dem Hype?

Die kalifornische Investmentbank Roth Capital hatte ihre Einschätzung der Ballard Power-Aktie gestern von „Neutral“ auf „Kaufen“ angehoben. Außerdem nannte die Bank einen neuen Zielpreis für die Aktie von 20 US-Dollar. Roth Capital begründete die Aufwertung mit einer angeblich gestiegenen Nachfrage nach Brennstoffzellen-Lkw. Die Ballard Power-Aktie machte daraufhin innerhalb weniger Stunden an der Heimatbörse Nasdaq ein Plus von knapp 14 Prozent und notierte zum Handelsschluss bei 15,53 US-Dollar.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

30.06.20
 >
24.06.20
 >
24.06.20
 >
17.06.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x