Von ABO Wind errichteter Windpark in Finnland. Das Unternehmen plant und baut nicht nur Windanlagen, sondern kümmert sich auch um die Betriebsführung. / Foto: ABO Wind

  Aktien-Favoriten

ABO Wind übernimmt Betriebsführung für drei finnische Windparks

Der Wiesbadener Projektentwickler ABO Wind wird sich um die technische Betriebsführung von 38 Vestas-Windrädern des Typs V150 in Finnland kümmern.

Der Auftrag kommt vom Hamburger Vermögensverwalter Luxcara und bezieht sich auf die Windparks Välikangas, Sievi und Pihtipudas, die ABO Wind projektiert und anschließend an Luxcara verkauft hat. Alle drei Windparks sollen in diesem Jahr ans Netz gehen, ihre Gesamtleistung liegt bei 160 Megawatt. Der Betriebsführungsvertrag ist laut ABO Wind auf mindestens fünf Jahre ausgelegt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

02.06.21
 >
25.05.21
 >
04.05.21
 >
30.03.21
 >
14.05.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x