Windpark von Energiekontor. Der Aktienkurs des norddeutschen Unternehmens ist 2020 sehr stark gestiegen. / Foto: Energiekontor

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

Energiekontor kauft weitere Aktien zurück

Der Bremer Wind- und Solarparkprojektierer Energiekontor will bis zu 150.000 eigene Aktien aus dem Markt nehmen und plant dafür Kosten von maximal 9 Millionen Euro ein.

Die Rückkäufe sollen bis 30. Juni 2022 durchgeführt werden. Die erworbenen Aktien plant Energiekontor „zu allen rechtlich zulässigen Zwecken“ zu verwenden. Das letzte Aktienrückkaufprogramm aus dem Juli 2020, das am 5. Mai 2021 unterbrochen wurde, nimmt das Unternehmen nicht wieder auf.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

14.05.21
 >
04.05.21
 >
20.04.21
 >
16.04.21
 >
30.03.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x