AMD will zukaufen – und damit den Druck auf Branchenprimus Intel verstärken. / Foto: AMD

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

AMD plant Milliarden-Übernahme – Angriff auf Intel

Der Chipkonzern AMD plant offenbar für rund 30 Milliarden US-Dollar (25,5 Milliarden Euro) die Übernahme seines Rivalen Xilinx. Das berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Der Deal wäre ein direkter Angriff auf die Vormachtstellung von Konkurrent Intel.

Die Chips von Xilinx wurden bislang vor allem in der Telekommunikationsindustrie verwendet, doch zuletzt richtete der Konzern den Fokus auch auf das Geschäft mit Rechenzentren. Eine Übernahme durch AMD dürfte darauf abzielen, genau dieses Geschäft zu stärken – in dem Intel traditionell besonders stark aufgestellt ist.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

20.08.20
 >
10.08.20
 >
28.07.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x