aventron betreibt grüne Kraftwerke in Spanien, Frankreich, Norwegen, Deutschland, Italien und der Schweiz. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

aventron: Das Wetter spielt nicht mit, der Gewinn sinkt

Der Schweizer Erneuerbare-Energien-Konzern aventron produzierte im ersten Halbjahr 2021 weniger grünen Strom als erwartet. Dennoch geht das Management weiterhin von einem soliden Jahresgeschäft aus.

Von Januar bis Juni erzeugten die aventron-Kraftwerke 544 Gigawattstunden Strom. Im Vorjahreszeitraum waren es 550 Gigawattstunden. Der Stromertrag fiel niedriger aus, obwohl der Anlagenbestand sich zum Vorjahr von 564 auf 611 Megawatt erhöhte. aventron führt die geringere Strommenge auf „ungünstige Wind- und Regenbedingungen“ zurück.

Der Nettoumsatz wuchs wegen gestiegener Strompreise von 55,3 auf 57,9 Millionen Schweizer Franken (CHF; 53,2 Millionen Euro). Weil höhere Kosten anfielen, ging der Nettogewinn von 10,3 auf 8,3 Millionen CHF (7,6 Millionen Euro) zurück. Die Gewinnmarge vor Zinsen und Steuern (EBIT-Marge) sank um 6 Prozentpunkte auf 32 Prozent.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Für das Gesamtjahr 2021 erwartet aventron einen Umsatz leicht über Vorjahresniveau. Als Haupttreiber des Wachstums nennt das Management „die aktuell sehr hohen Strommarktpreise und die Inbetriebnahme verschiedener Kraftwerke“.

Die aventron-Aktie wird seit Februar 2020 nur noch über die außerbörslichen Plattformen der Berner Kantonalbank (www.otc-x.ch) und der Zürcher Kantonalbank gehandelt. Im otc-x-Handel kostete die Aktie zuletzt 11,50 CHF (10,57 Euro; Stand 17.9.2021, 15:45 Uhr). Auf Monatssicht ist die Aktie knapp 1 Prozent im Minus, im Jahresvergleich notiert sie 12 Prozent im Plus. Die Handelsumsätze der Aktie sind sehr gering.

ECOreporter schätzt die Aussichten von aventron weiterhin als gut ein. Mit einem aktuellen Kurs-Gewinn-Verhältnis von ungefähr 40 ist die Aktie allerdings hoch bewertet. Interessierte Anlegerinnen und Anleger sollten auf Kursrücksetzer warten.

aventron ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie in der Kategorie Grüne Spezialwerte. Ein ausführliches Unternehmensporträt finden Sie hier.

Sie sind auf der Suche nach aussichtsreichen kerngrünen Aktien? Dann lesen Sie unser Dossier Nachhaltige Favoriten-Aktien: Mit Grünen Spezialwerten im Schnitt 382 % Plus in fünf Jahren.

aventron AG: ISIN CH0023777235 / WKN A0PA3C

Verwandte Artikel

19.08.21
 >
03.05.21
 >
30.08.21
 >
11.11.22
 >
17.11.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x