Essity, vor allem bekannt für Marken wie Zewa und Tempo, kauft weiter im Wäschebereich zu. / Foto: imago images, Manfred Segerer

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Essity erwirbt Mehrheit an Wäschemarke Knix

Der schwedische Hygienekonzern und ECOreporter-Aktien-Favorit Essity kauft im Wäschebereich weiter zu und hat einen 80-prozentigen Anteil an der kanadischen Unterwäschemarke Knix Wear erworben. Knix ist vor allem als Hersteller von Periodenwäsche bekannt. Der Kaufpreis beträgt 315,5 Millionen Euro.

Essity sieht im Produktsegment "auslaufsichere Kleidung", einschließlich Damenhygiene- und Inkontinenzprodukte, deutliche Wachstumschancen. Zuletzt hatten die Schweden bereits den Kauf des australischen Hygienewäsche-Herstellers Modibodi angekündigt. Nachdem das Unternehmen auch bereits Marken wie Libresse, Bodyform und Tom Organic in seinem Portfolio hat, wird die Übernahme von Knix Essity zum weltweiten Marktführer bei Hygienewäsche machen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

07.07.22
 >
27.06.22
 >
22.04.22
 >
29.12.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x