Die Nachfrage nach Karton ist in den letzten Jahren gestiegen - die Herstellungskosten zuletzt aber auch. / Foto: Mayr-Melnhof

  Aktien-Favoriten

Mayr-Melnhof rechnet mit weniger Gewinn

Gestiegene Kosten belasten die Kartonbranche. Auch der österreichische Hersteller Mayr-Melnhof geht weiterhin von leichten Einbußen aus. Was bedeutet das für die Aktie?

Laut Mayr-Melnhof sind in der Kartonproduktion die Kosten für Altpapier, Energie, Zellstoff, Chemikalien und Logistik in den letzten Monaten „drastisch gestiegen“. Daher sei im ersten Quartal 2021 bei zum Vorjahr konstanten Umsatzerlösen von 641 Millionen Euro der Nettogewinn um knapp 3 Prozent auf 44 Millionen Euro gesunken.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Mayr-Melnhof rechnet damit, dass der Gewinn im zweiten Quartal noch weiter zurückgehen wird. Mit Preiserhöhungen will das Unternehmen in der zweiten Jahreshälfte wieder das Gewinnniveau des ersten Quartals erreichen. Im Gesamtjahr dürfte der Gewinn damit unter dem guten Ergebnis von 2020 liegen.

Die Aktie von Mayr-Melnhof ist heute mit einem Minus von 1 Prozent in den Tradegate-Handel gestartet und kostet derzeit 171,20 Euro (Stand 18.5.2021, 9:07 Uhr). Auf Monatssicht hat die Aktie knapp 4 Prozent verloren, im Jahresvergleich liegt sie 33 Prozent im Plus.

Mayr-Melnhof wird nach Einschätzung von ECOreporter mittelfristig von der gestiegenen Kartonnachfrage des Online-Handels profitieren. Die aktuellen Gewinneinbußen sind moderat, und die Chancen stehen gut, dass das Unternehmen Preiserhöhungen am Markt durchsetzen kann.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2021 von 20 ist die Mayr-Melnhof-Aktie angesichts der aktuellen Probleme kein Schnäppchen. Auf lange Sicht kann sich der Einstieg aber weiterhin lohnen.

Mayr-Melnhof ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie nachhaltige Mittelklasse-Aktien. Ein Unternehmensporträt finden Sie hier.

Mehr über empfehlenswerte Titel aus dem nachhaltigen Mid-Cap-Bereich lesen Sie in unserem Überblick Langfristig eine gute Idee – bis 853 % Plus mit nachhaltigen Mittelklasse-Aktien.

Mayr-Melnhof Karton AG:   ISIN AT0000938204 / WKN 890447

Verwandte Artikel

16.03.21
 >
02.03.21
 >
18.05.21
 >
23.04.21
 >
23.09.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x