Nel-Elektrolyseur zur Wasserstoffherstellung. Das norwegische Unternehmen soll helfen, emissionsarmen Stahl zu kochen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Nel beteiligt sich an Wasserstoffprojekt für grünen Stahl

Der norwegische Wasserstoff-Spezialist Nel wird Teil eines Projekts für den Bau einer Anlage für grünen Wasserstoff im schwedischen Hofors. Den Wasserstoff will der schwedische Industriekonzern Ovako in der Stahlherstellung einsetzen. Dies soll die CO2-Emissionen der Anlage halbieren.

Mit der neuen Wasserstoffanlage in Hofors werde Ovako weltweit das erste Unternehmen sein, das Stahl vor dem Walzen mit Wasserstoff erhitzt, so der Konzern. Dies sei der nächste große Schritt in Richtung einer klimaneutralen Stahlproduktion.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

01.06.21
 >
25.05.21
 >
05.05.21
 >
04.05.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x