Novo Nordisk will im Rahmen einer neuen Partnerschaft etwa die Herstellung seiner Blockbuster-Medikamente Wegovy und Ozempic verbessern. / Foto: imago images

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Novo Nordisk baut Partnerschaft zur Produktionsverbesserung aus

Der dänische Pharmakonzern Novo Nordisk hat seine Kooperation mit dem US-amerikanischen Biotechnologie-Unternehmen Ginkgo Bioworks ausgebaut. Der ECOreporter-Aktien-Favorit erhofft sich Verbesserungen "in der gesamten Wertschöpfungskette im Bereich der Forschung und Entwicklung".

So erhofft sich Novo Nordisk eine Verbesserung der Herstellung von Medikamenten zur Behandlung von chronischen Krankheiten. Dazu gehören auch die derzeit boomenden Diabetes- und Adipositas-Mittel Ozempic und Wegovy.

Forschung für eine effektivere Produktion

Zudem wollen die Unternehmen bei mehreren Projekten in einem frühen Entwicklungsstadium und der weiteren Erforschung von Technologien zusammenarbeiten. Die Vereinbarung soll eine Laufzeit von fünf Jahren haben, finanzielle Details wurden nicht genannt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

26.03.24
 >
19.03.24
 >
06.03.24
 >
06.02.24
 >
30.01.24
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x