Orpea leidet deutlich weniger unter der Corona-Krise als 2020. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Pflegeheimbetreiber Orpea: Corona "unter Kontrolle" – deutlich mehr Gewinn im ersten Halbjahr

Der französische Pflegeimmobilienkonzern Orpea hat im ersten Halbjahr 2021 eine spürbare Ergebnisverbesserung erzielt. Umsatz und Gewinn stiegen deutlich, außerdem kaufte das Unternehmen weitere Immobilien zu. Die Corona-Situation sei mittlerweile unter Kontrolle, teilt Orpea mit.

Der Prozentsatz der Bewohner und Beschäftigten, die positiv getestet wurden, lag in den letzten Monaten laut Unternehmen bei weniger als 0,2 Prozent. In 98 Prozent der Orpea-Einrichtungen gebe es keine Fälle von Covid-19 mehr. Dies sei auf die erfolgreiche Impfkampagne zurückzuführen, bei der mehr als 90 Prozent der Bewohner und 85 Prozent der Beschäftigten vollständig geimpft wurden.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

30.06.21
 >
17.03.21
 >
23.09.20
 >
24.04.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x