Linde hat offenbar Ärger mit einem Kunden in Russland. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

Russland friert Linde-Vermögen im Wert von 453 Millionen Euro ein

Ein russisches Gericht hat das Einfrieren von Vermögenswerten des Gase-Herstellers und ECOreporter-Aktien-Favoriten Linde im Umfang von umgerechnet 453 Millionen Euro angeordnet. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Gerichtsunterlagen.

Der Schritt geht demnach auf einen Antrag des Start-ups RusKhimAlyans zurück, das sich zu 50 Prozent im Besitz der russischen Gaskonzerns Gazprom befindet. Linde sollte im Ostseehafen Ust-Luga für das Unternehmen einen Gaskomplex errichten.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

29.11.22
 >
28.10.22
 >
25.10.22
 >
17.07.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x