SAP-Finanzvorstand Luka Mucic bereiten schlechte Wechselkurseffekte Sorgen. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten, Meldungen

SAP bestätigt mittelfristige Prognose – Wechselkurse belasten

Europas führender Softwarehersteller SAP rechnet im laufenden Geschäftsjahr 2021 mit einem etwas schwächeren Ergebnis als ursprünglich prognostiziert. An ihren mittelfristigen Erwartungen halten die Walldorfer aber fest – hier soll sich die Cloud-Strategie auszahlen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

15.06.21
 >
09.06.21
 >
11.05.21
 >
30.04.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x