Die SAP-Aktie hat nach Ankündigung einer Übernahme in den USA an Wert verloren. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

SAP will Finanz-Start-up übernehmen, Aktie verliert deutlich

Der Walldorfer IT-Konzern SAP will das US-Fintech-Unternehmen Taulia mehrheitlich übernehmen und damit sein Angebot an Finanzdienstleistungen erweitern. An der Börse kamen die Pläne nicht gut an, die Aktie gab im Handel am gestrigen Donnerstag spürbar nach.

Wie viel die Übernahme kosten soll, teilte SAP nicht mit. Finanzchef Luka Mucic sagte lediglich, der Preis liege "komfortabel unter einer Milliarde Dollar". Taulia biete Finanzlösungen, mit denen Lieferanten sehr schnell bezahlt würden, und trage so dazu bei, Lieferketten widerstandsfähiger zu machen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

14.01.22
 >
09.11.21
 >
22.10.21
 >
21.10.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x