In Oslo scheint der erste bestätigte Omikron-Fall mit einer Weihnachtsfeier von Scatec in Verbindung zu stehen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Scatec: Weihnachtfeier verantwortlich für Corona-Ausbruch in Oslo?

Eine Weihnachtsfeier des norwegischen Photovoltaik-Entwicklers Scatec vor zehn Tagen wird von den Behörden für den Ausbruch der Omikron-Corona-Variante in Oslo verantwortlich gemacht. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

In der Meldung hieß es, mindestens ein Teilnehmer der Veranstaltung, die am 26. November stattgefunden haben soll, sei „gerade aus Südafrika zurückgekehrt“. Die Omikron-Variante von Covid-19 ist dort erstmals sequenziert und der Weltgesundheitsorganisation WHO gemeldet worden. Reuters erklärte, dass alle Teilnehmer der Veranstaltung vollständig geimpft und vor dem Treffen negativ auf Covid-19 getestet worden seien, ohne weitere Einzelheiten zu nennen.

„Die Gesundheitsbehörden haben nach einem Ausbruch von Omikron in Oslo weitere zwölf Fälle bestätigt – mehr Fälle werden erwartet“, zitiert die Nachrichtenagentur die Kommunalregierung Oslo. Keiner der damit insgesamt 13 bestätigten Fälle habe zu einem Krankenhausaufenthalt geführt, die Betroffenen hätten nur unter leichten Symptomen gelitten.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

23.11.21
 >
14.09.21
 >
26.11.21
 >
06.12.21
 >
17.06.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x