SMA Solar ist auf Wechselrichter für Solaranlagen spezialisiert. Die Aktie hat zuletzt deutlich an Wert gewonnen. / Foto: SMA Solar

  Nachhaltige Aktien

SMA Solar übernimmt Betriebsführung für größte irische Speicherkraftwerke

Der Solarkonzern SMA Solar hat einen der größten Service-Verträge seiner Geschichte abgeschlossen. Das Unternehmen aus dem hessischen Niestetal soll sich um Betriebsführung und Wartung der irischen Batteriegroßspeicher Lumcloon und Shannonbridge kümmern.

Der Auftrag kommt von der Hanwha Energy Corporation Ireland. Mit einer Leistung von jeweils 100 Megawatt sind die beiden Anlagen die größten Speicherkraftwerke Irlands. SMA Solar hatte für die Kraftwerke bereits 40 Speichersysteme mit 80 Batterie-Wechselrichtern geliefert.

Der Service-Auftrag umfasst unter anderem eine 24-Stunden-Fernüberwachung durch die Monitoring-Center von SMA Solar in Ulm und Rocklin, USA, die Wartung aller Kraftwerkskomponenten sowie langfristige Verfügbarkeitsgarantien. Zudem stellt SMA Solar Service-Techniker bereit, die vor Ort zeitnah Reparaturleistungen durchführen. Zu den finanziellen Rahmenbedingungen des Vertrags machten die beteiligten Unternehmen keine Angaben.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

28.06.21
 >
17.06.21
 >
12.05.21
 >
04.05.21
 >
28.04.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x