Die SAP-Aktie hat in den letzten zwölf Monaten 53 Prozent an Wert gewonnen. / Foto: SAP

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Streicht SAP 2.600 Stellen in Deutschland?

Der Walldorfer IT-Riese SAP treibt seinen Konzernumbau voran. In Deutschland werden Stellen gestrichen, in Indien möglicherweise neue geschaffen. Der Betriebsrat wirft dem ECOreporter-Aktien-Favoriten vor, es gehe ihm vor allem darum, Kosten zu senken.

Laut einer internen E-Mail des europäischen SAP-Betriebsrats, die dem „Handelsblatt“ vorliegt, werden in den nächsten Monaten 8.000 Arbeitsplätze abgebaut, davon etwa 4.100 in Europa und alleine in Deutschland voraussichtlich 2.600. Weil es in Deutschland eine Beschäftigungssicherung für die SAP-Belegschaft gibt, können die Kürzungen hierzulande nur über freiwillige Maßnahmen wie Abfindungen und Vorruhestandsregelungen umgesetzt werden.

Die Gesamtzahl der Beschäftigten soll nicht kleiner werden

In der Mail des Betriebsrats heißt es laut „Handelsblatt“, SAP scheine Entscheidungen „ausschließlich oder hauptsächlich auf der Grundlage von Kosten getroffen zu haben, und nicht auf der Grundlage des tatsächlichen Werts, den die vorhandenen Mitarbeiter, Teams und Standorte für unsere Kunden darstellen“. Der Konzern bereitet offenbar parallel den Aufbau neuer Stellen vor, vor allem an Standorten mit niedrigen Löhnen, beispielsweise in Indien.

SAP äußerte sich auf Anfrage des „Handelsblatts“ nicht zu konkreten Zahlen. Die meisten von den Umstrukturierungen betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter würden in den kommenden Wochen informiert, der weltweite Konzernumbau soll bis Anfang 2025 abgeschlossen werden. Man wolle die Gesamtzahl der Beschäftigten bis Ende dieses Jahres stabil halten.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

29.03.24
 >
18.03.24
 >
06.03.24
 >
22.02.24
 >
12.02.24
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x