Bei SAP gibt es einen Personalwechsel für die künftige Leitung des Aufsichtsrats. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Überraschung bei SAP: Konzern tauscht designierten Aufsichtsratschef aus

Der Walldorfer Softwareriese SAP nimmt eine überraschende Änderung in seinem Aufsichtsrat vor. Der ECOreporter-Aktien-Favorit und der vorgesehene künftige Vorsitzende des Gremiums gehen getrennte Wege – Unternehmensangaben zufolge wegen unterschiedlicher Ansichten zur Auslegung des Postens.

Eigentlich hätte der US-Amerikaner Punit Renjen im Mai den SAP-Mitgründer Hasso Plattner als Chef des Aufsichtsrats ersetzen sollen. Stattdessen wird Renjen sein Mandat zur Hauptversammlung im Mai niederlegen, wie der Konzern am Sonntagabend überraschend mitteilte. Als Grund wurden "unterschiedliche Vorstellungen" über die Rolle des Aufsichtsratsvorsitzenden genannt.

Zu viel Einmischung ins Tagesgeschäft?

Mit dem ehemaligen Nokia-Manager Pekka Ala-Pietilä präsentierte SAP gleichzeitig bereits einen Ersatz für Renjen. Der Finne soll zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagen werden und auch den Vorsitz des Gremiums übernehmen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

06.02.24
 >
24.01.24
 >
22.01.24
 >
06.03.24
 >
07.06.24
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x