Einkaufszentrum von Unibail in Mönchengladbach. Der Konzern rechnet mit weiteren Umsatzverlusten. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Unibail-Rodamco-Westfield: Umsatz bricht um 43 % ein

Die diesjährigen Corona-Lockdowns setzen dem französischen Shoppingcenter-Betreiber Unibail-Rodamco-Westfield (URW) schwer zu: Im ersten Quartal ging der Umsatz deutlich zurück, und die Aussichten bleiben düster.

Weil viele Einkaufszentren des Konzerns pandemiebedingt erneut schließen mussten, erzielte URW von Januar bis März nur einen Umsatz von knapp 452 Millionen Euro. Das sind 42,8 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Wie hoch der Verlust in dem Quartal ausgefallen ist, hat URW bislang nicht mitgeteilt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

29.03.21
 >
24.03.21
 >
11.02.21
 >
28.01.21
 >
27.01.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x