Die Prognose von WashTec für 2021 fällt eher mau aus. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten, Meldungen

WashTec enttäuscht mit Prognose – Aktie verliert

Der Augsburger Autowaschanlagenbauer WashTec hat seine Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020 vorgelegt. Die Zahlen waren im Wesentlichen bereits bekannt – für Enttäuschung sorgte jedoch die Prognose des Unternehmens. Daran kann auch eine geplante Sonderdividende nichts ändern.

Für 2020 bestätigte der Konzern seine vorläufigen Zahlen vom Anfang März: Der Umsatz lag demnach mit 378,7 Millionen Euro um 13,2 Prozent unter Vorjahr (436,5 Millionen Euro). Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) gab um 44,6 Prozent auf 20,1 Millionen Euro nach (2019: 36,3 Millionen Euro).

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

08.03.21
 >
05.02.21
 >
03.03.21
 >
24.03.21
 >
02.03.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x