Förderband im Zentrallager von Bechtle. Der Konzern möchte insbesondere für Kleinanleger attraktiver werden. / Foto: Bechtle

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Bechtle splittet Aktien, Kurs steigt weiter

Das IT-Systemhaus Bechtle aus Neckarsulm hat einen Aktiensplit durchgeführt. Aktionärinnen und Aktionäre erhalten am 16. August zwei zusätzliche Aktien je gehaltener Aktie. Am Wert der Papiere ändert sich nichts, der Aktienkurs wird gedrittelt.

Durch den Aktiensplit erhöht sich lediglich das Grundkapital der Bechtle AG – es verdreifacht sich auf 126 Millionen Euro, weil zukünftig dreimal so viele Aktien mit jeweils 1 Euro am Grundkapital des Unternehmens beteiligt sind. Bechtle will mit dem Aktiensplit in erster Linie die Handelbarkeit der Aktien verbessern.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

03.08.21
 >
27.07.21
 >
20.07.21
 >
16.06.21
 >
20.05.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x