Cisco bietet Netzwerktechnik an, etwa für Videokonferenzsysteme. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

Cisco profitiert weiterhin vom Homeoffice-Trend

Um 14 Prozent ist der Nettogewinn des Netzwerkausrüsters Cisco im letzten Geschäftsquartal gestiegen. Für die nächsten Monate rechnet der US-Konzern mit weiterem Wachstum. Lohnt sich der Einstieg in die Aktie?

13,1 Milliarden US-Dollar setzte Cisco in den Monaten Mai bis Juli um. Das sind 8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Konzern profitiert nach wie vor davon, dass Unternehmen Homeoffice-Systeme für ihre Mitarbeiter anschaffen und verstärkt in Datensicherheit investieren. Besonders gut liefen die Geschäfte zuletzt im Raum Asien-Pazifik, wo der Umsatz um 13 Prozent zulegte. Der Quartalsgewinn stieg von 2,6 auf 3 Milliarden Dollar.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

20.05.21
 >
17.05.21
 >
03.08.21
 >
12.08.21
 >
14.08.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x