Bereits seit vergangenem Sommer testet die Intel-Tochter Mobileye selbstfahrende Autos in Deutschland. / Foto: Intel

  Aktien-Favoriten, Meldungen

Intel-Firma Mobileye will ab 2022 Robo-Taxis in Deutschland

Das zum Chip-Konzern Intel gehörende Tech-Unternehmen Mobileye kann sich den Start eines Taxi-Dienstes mit autonom fahrenden Autos in Deutschland bereits für 2022 vorstellen. Entscheidend dafür sind rechtliche Bedingungen – die allerdings noch in diesem Jahr beschlossen werden könnten.

„Wenn alle Voraussetzungen passen, würden wir gern ab nächstem Jahr mit unserem Dienst nach Deutschland kommen“, sagte Mobileye-Manager Johann Jungwirth der „Welt am Sonntag“. Dafür wären laut Jungwirth aber rechtliche Voraussetzungen nötig: „Ich würde mich freuen, wenn der Bundestag, Bundesrat und Verkehrsministerium den entsprechenden Rahmen dafür schaffen.“ Mobileye hofft auf ein Gesetz zum autonomen Fahren, das im Sommer beschlossen werden könnte.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

13.04.21
 >
24.03.21
 >
03.03.21
 >
22.01.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x