Intel will seine Chips auch weiterhin überwiegend selbst fertigen – an den Finanzmärkten sorgt das für Enttäuschung. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten, Meldungen

Intel meldet Rekordumsatz – warum gibt die Aktie nach?

Deutlich übertroffene Erwartungen, Rekordumsatz und ein Gewinneinbruch, der deutlich geringer ausfiel als erwartet – der US-Chipriese Intel hat starke Zahlen für sein viertes Quartal und das Gesamtjahr 2020 vorgelegt. Neuigkeiten zur Zukunft der Chipproduktion sorgen dennoch für schlechte Stimmung bei Anlegerinnen und Anlegern.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

14.01.21
 >
13.01.21
 >
30.12.20
 >
22.12.20
 >
03.03.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x