Intel sucht aktuell Standorte für zwei neue Fabriken in Europa – oder hat sich das Unternehmen schon entschieden? / Foto: imago images, Beautiful Sports

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten, Meldungen

Intel: Mega-Chipfabrik für Dresden?

Der US-Halbleiterhersteller Intel soll sich auf der Suche nach Standorten für zwei europäische Fabriken für Italien und Deutschland entschieden haben. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters und beruft sich dabei auf Insider. 

Italien überzeuge mit einem maßgeschneiderten Angebot, zitiert die Nachrichtenagentur die namentlich nicht genannten Personen. Die Regierung in Rom führe bereits fortgeschrittene Gespräche mit dem US-Konzern über mögliche Investitionen. Diese dürften sich ersten Schätzungen zufolge auf mehr als 4 Milliarden Euro belaufen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

22.10.21
 >
13.10.21
 >
14.09.21
 >
08.09.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x