SAP-Zentrale in Walldorf. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

SAP kündigt digitale Lernoffensive an, Aktie erholt sich leicht

SAP kündigt eine neue digitale Lerninitiative an – nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie eine zukunftsträchtige Idee. Die Aktie hat sich im gestrigen Handel leicht erholt. Wie geht es weiter bei dem Walldorfer Softwareunternehmen– setzt sich die Kurserholung fort?

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

SAP möchte Lernwilligen unter die Arme greifen und bietet aktuell kostenlosen Zugang zu einigen seiner digitalen Lerninhalte. Im Home-Office hätten die Menschen aktuell mehr Zeit für eine Weiterbildung, heißt es von SAP. Die Kursthemen umfassen unter anderem maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz, Nachhaltigkeit und Java-Programmierung. Die Kurse lassen sich von jedem Gerät aus nutzen. Podcasts und Mikro-Lernformate sollen den Benutzern das Lernen erleichtern, teilt SAP mit.

"Wir wollen sicherstellen, dass Weiterbildung aktuell nicht völlig in den Hintergrund tritt. Studenten und Fachexperten brauchen Zugang zu sicheren Lernumgebungen, um ihre Ausbildung virtuell fortzusetzen", erklärt Christian Klein, Co-Vorstandssprecher und Mitglied des SAP-Vorstands. Für einen Zeitraum von 90 Tagen bietet SAP außerdem Studenten, die sich auf eine Karriere bei SAP vorbereiten möchten und an einer der über 3.800 Mitgliedsuniversitäten des SAP University Alliances-Programms immatrikuliert sind, Zugang zu Lerninhalten.

SAP hat seit Ausbruch der Corona-Krise mehr als 30 Prozent an Börsenwert eingebüßt. Die SAP-Aktie ging gestern (23.3.2020) an der Börse Stuttgart mit 92,03 Euro aus dem Handel – ein Plus zum Schlusskurs des Vortages von 4,45 Prozent.

SAP hat glänzende Zahlen für 2019 veröffentlicht (ECOreporter berichtete hier). Für 2020 hat das Unternehmen die Prognose erhöht. Die langfristigen Aussichten sind gut.

Ob sich die gestrige Erholung weiter fortsetzt, lässt sich nicht seriös einschätzen. ECOreporter rät deshalb Neueinsteigern, in Tranchen mit kleinen Beträgen bei SAP einzusteigen. Defensive Anleger sollten mit einem Neueinstieg warten, bis sich die Stimmung an den Börsen wieder aufhellt.

Einige Ratschläge, was nachhaltige Anleger angesichts der aktuellen Börsenturbulenzen tun sollten, hat ECOreporter hier zusammengestellt.

SAP ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Dividendenkönige. Zum ausführlichen Unternehmensporträt gelangen Sie hier.

SAP SE:  ISIN DE0007164600 / WKN 716460

Verwandte Artikel

23.03.20
 >
23.03.20
 >
26.08.21
 >
17.03.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x