Bisher nur im Hintergrund, aber mit enormem Potenzial: Die Unternehmen im ECOreporter-Schattenkabinett. / Bild: Pixabay

23.08.19 Aktientipps , Nachhaltige Aktien , Aktien-Favoriten

Wer hat das Potenzial zur ECOreporter-Favoriten-Aktie?

Sie stehen bisher nur im Hintergrund und werden von der Redaktion beobachtet: die Unternehmen im ECOreporter-Schattenkabinett. Es sind Werte, die zur Favoriten-Aktie werden könnten – wenn alle Kriterien stimmen. Mehr als 46 Prozent Kurszuwachs innerhalb eines Jahres zeigte die beste Schattenkabinett-Aktie. Hier die Übersicht zu den Ersatzbank-Werten in den Kategorien Dividendenkönige, Mittelklasse-Aktien und Grüne Spezialwerte.

Entspricht eine Favoriten-Aktie aus der Reihe Dividendenkönige, Mittelklasse-Aktien oder Grüne Spezialwerte nicht mehr den strengen Auswahlkriterien der ECOreporter-Redaktion, kann sie durch eine Aktie aus dem Schattenkabinett ersetzt werden. Es sind Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen und Ländern: zum Beispiel Tomra Systems, Rücknahmeautomaten- und Sortiermaschinenhersteller aus Norwegen, oder die ehemalige Favoriten-Aktie IBM aus den USA. Auch Evonik Industries, Spezialchemie-Konzern mit Stammsitz Essen, ist im Schattenkabinett vertreten.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

19.08.19
PNE-Gruppe baut internationales Servicegeschäft aus
 >
19.07.19
Pfand- und Sortiermaschinen-Spezialist Tomra wächst weiter
 >
07.05.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Hannover Rück steigert Gewinn zum Vorjahr
 >
26.09.18
Das Unternehmen hinter Tempo und Zewa: Ist Essity AB eine nachhaltige Favoriten-Aktie?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x