Heike Schmitz ist von der comdirect bank zur UmweltBank gewechselt. / Foto: UmweltBank

  Finanzdienstleister

UmweltBank erweitert Führungsteam – Aktie weiterhin deutlich im Plus

Die UmweltBank erweitert zum 1. Februar 2021 ihre Geschäftsleitung. Im dreiköpfigen Führungsteam der grünen Bank aus Nürnberg verantwortet Heike Schmitz zukünftig unter anderem die Bereiche Finanzen und Controlling sowie die Marktfolge im Kreditgeschäft.

„Die UmweltBank ist ein nachhaltiger Stern am Bankenhimmel – sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch. Ich freue mich darauf, meine persönliche und fachliche Expertise einzubringen, um diesen Stern zukünftig noch heller strahlen zu lassen“, kommentiert Heike Schmitz ihre Bestellung zur Generalbevollmächtigten.

Seit über 30 Jahren ist Heike Schmitz in der Finanzbranche tätig und hatte diverse Leitungsfunktionen inne. Zuletzt war sie für Finanzen und Controlling bei der comdirect bank verantwortlich. "Ich freue mich, dass uns mit Heike Schmitz eine Finanzexpertin verstärkt, die auf umfassende berufliche Erfahrungen bei einer Direktbank zurückgreifen kann“, sagt Jürgen Koppmann, Sprecher des UmweltBank-Vorstands.

Die Aktie der UmweltBank kostet im Tradegate-Handel aktuell 15,75 Euro (Stand 29.1.2021, 9:51 Uhr). Auf Monatssicht ist die Aktie 14 Prozent im Plus, im Jahresvergleich hat sie 29 Prozent zugelegt. ECOreporter hatte die Aktie im März 2020 hier zum Kauf empfohlen. Seitdem ist der Kurs um 53 Prozent gestiegen.

Warum ECOreporter die Aktie nach wie vor als attraktiv ansieht, erfahren Sie hier.

Die Aktie der UmweltBank ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Grüne Spezialwerte. Lesen Sie auch unser Unternehmensporträt.

UmweltBank-Aktie: ISIN DE0005570808 / WKN 557080

UmweltBank Green Bond junior: ISIN DE000A2LQKU4 / WKN A2L QKU

Verwandte Artikel

20.07.21
 >
16.09.21
 >
02.08.21
 >
23.12.20
 >
10.12.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x