Einkaufszentrum von Unibail-Rodamco-Westfield in Düsseldorf. / Foto: Unternehmen

02.11.20 Aktien-Favoriten

Unibail-Rodamco-Westfield: Drohen weitere Milliardenverluste?

Am Wochenende veröffentlichte Unibail-Rodamco-Westfield (URW) seine Geschäftszahlen für die ersten neun Monate 2020. Demnach erzielte der französische Konzern von Januar bis September Nettomieteinnahmen von 1,23 Milliarden Euro. Im Vorjahreszeitraum waren es knapp 2 Milliarden Euro.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

22.10.20
Investorengruppe erhöht Anteil an Unibail-Rodamco-Westfield – Aktie fällt
 >
16.10.20
Unibail-Rodamco-Westfield: Aktie klettert um 16 %
 >
13.10.20
Unibail-Rodamco-Westfield verkauft Bürogebäude – Aktie steigt
 >
29.09.20
Unibail-Rodamco-Westfield: Es hätte schlimmer kommen können
 >
21.09.20
Deutsche EuroShop: Einkaufszentren erholen sich, Aktienkurs fällt trotzdem weiter
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x