Der Windkraftausbau in Deutschland muss nach Meinung von Verbänden deutlich zulegen. / Foto: Vestas

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten, Meldungen

Windkraftausbau in Deutschland: „Wir brauchen jetzt den Turbo“

Die Auftragsbücher von Windanlagenbauern wie Vestas aus Dänemark und Nordex aus Hamburg sind gut gefüllt – doch in Deutschland lahmt der Ausbau der Windkraft noch immer. Der Energieverband BDEW hat konkrete Forderungen, was zu tun ist.

Laut dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ist bis 2030 die Installation von mindestens 1.500 neuen Windrädern an Land nötig, um die Klimaziele erreichen zu können. „Wir brauchen jetzt den Turbo“, sagte BDEW-Hauptgeschäftsführerin Kerstin Andreae der Deutschen Presse-Agentur. Sie fordert Reformen etwa im Artenschutz für mehr Flächen. Außerdem müsse die Akzeptanz für Windräder erhöht werden.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

11.06.21
 >
05.05.21
 >
06.07.21
 >
01.07.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x